Startseite
Wir über uns
Aktuelles
Veranstaltungen
Live Jazz im Club
Jazz am Grill
Swinging Grünberg
Jazz-Meeting
Presseberichte
Anfahrt
Impressum
 


Live Jazz im Club

jeden Freitag ab 20:30 Uhr in unseren neuen Clubräumen
in der "Grünberger Stube" unterhalb der Gaststätte in der Gallushalle
in der Gießener Straße 45 in Grünberg
Der Eintritt ist frei!
Wir sind dankbar über eine freiwillige Spende in die "Trommel"

Unser Programm am nächsten Freitag ab 20:30 Uhr:

Liebe Jazzfreunde,

am Freitag dem 15.9.2017 ein weiteres Highlight
mit dem "Natalya Karmazin Trio
"
im Jazzkeller Grünberg in der "Grünberger Stube"
unterhalb der Gaststätte in der Gallushalle,  Gießener Str. 45 in Grünberg

Gemeinsam mit dem Bassisten Ralf Cetto und Giovanni Toto Gulino am Schlagzeug präsentiert die in Frankfurt lebende Jazzpianistin energische und klangvolle Kompositionen. Das Musikprogramm besteht aus eigenen, melodischen und kraftvollen Werken, teilweise inspiriert durch die amerikanischen Jazz-Pianisten Keith Jarrett und Richie Beirach.
Die ukrainische Pianistin Natalya Karmazin erhielt im Alter von sieben Jahren ihren ersten Klavierunterricht, dem später Studien an einer Musik- und Musikfachschule folgten. Nach ihrer Ausbildung an der Musikhochschule in Lemberg belegte sie den Studiengang Jazz- und Popularmusik an der Frankfurter Musikhochschule.
2004 gründet Natalya das International-Jazz-Trio, mit dem sie regelmäßig Konzerte gibt, u.a. im Frankfurter Jazzkeller. Zwei ihrer eigenen Stücke werden 2007 in der Ausgabe HR 3-Rebell live gesendet und sie ist Gast in der HR 3-Sendung hin&weg-clubtour mit Volker Rebell, wo sie improvisierend Stummfilme begleitet.
Im Juni 2006 wechselt Natalya an die Leipziger Musikhochschule zu Prof. Richie Beirach - einem renommierten Jazz-Pianisten, wo sie sich auf ihr Konzertexamen im Bereich Jazz- und Pop-Musik vorbereitet. Als Lehrer und Mentor hinterlässt er einen nachhaltigen Eindruck in Pianospiel und Kompositionen von Natalya, was beim Preisträgerkonzert im Theaterhaus Frankfurt nicht zu überhören war.
2006 gründet Natalya Karmazin das Modern Jazz Quintett, mit dem sie Konzerte in Deutschland und in der Ukraine gibt. Das Musikprogramm des Quintetts besteht aus eigenen Kompositionen von Natalya, die sehr energisch und klangvoll in Richtung moderne Hard-Bop klingen, abwechselnd mit ganz melodischen Stücken, beeinflusst von der K. Jarrett und R. Beirach Musik.
Im Oktober 2009 nimmt Sie mit ihrem Jazz-Quintett am 40.Deutschen Jazz Festival in Frankfurt am Main teil. Natalya Karmazin's Modern Jazz Quintett erhält das "Arbeitsstipendium Jazz der Stadt Frankfurt 2009". Der mit 5.500 Euro dotierte Preis wurde vom Frankfurter Kulturdezernenten Felix Semmelroth überreicht. Der Preisträger, in diesem Fall eine Band, wurde zuvor von einer unabhängigen Jury ermittelt.

Natalya Karmazin Trio"

am 15.09.2017

im Jazzkeller Grünberg in der
"Grünberger Stube"

unterhalb der Gaststätte in der Gallushalle

Beginn ist wie immer um 20:30 im Club in der "Grünberger Stube"
unterhalb der Gaststätte in der Gallushalle
Gießener Straße 45
in 35305 Grünberg.
Parkplätze
sind vor der Gallushalle genügend vorhanden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Der Eintritt ist frei !!! - Wir freuen uns aber über eine
freiwillige
Spende in die "Trommel".

Mit jazzigen Grüßen bis nächsten Freitag im Club!

1.Jazz-Club Grünberg e.V.
         Der Vorstand
                                  - . -

Liebe Jazzfreunde,
ab sofort können Sie den 1.Jazz-Club Grünberg mit nach Hause nehmen!
Zumindest auf unserer Doppel-DVD (1. und 2. Halbjahr) mit Ausschnitten
von allen Bands auf DVD mit dem Rückblick auf das Clubjahr 2016 !
8Stunden DVD !




1. Halbjahr 2016

Musiker




2. Halbjahr 2016


Musiker

Für nur 12 Euro!
Und davon kommen jeweils 5 Euro als Spende in unsere Clubkasse!

Ältere Rückblicke sind auch noch vorhanden!
Bitte Matthias ansprechen.

Auch an der Abendkasse erhältlich.

------------------------------------------------------------------

Impressionen aus dem "neuen" Club "Grünberger Stube"
unter der Gaststätte in der Gallushalle
von Auftritten früherer Bands:

Neuer Absatz

------------------------------------------------------------------

Impressionen aus dem "alten" Club
unter der Gaststätte"Zum Bahnhof"
von Auftritten früherer Bands:


Tony Lakatos Trio + spec. Guest Anibal Rojas

am 14.03.2014


DKK-Combo feat. Colleen Meyer

am 13.06.2014


Catalina Olea & Strawberry Fields Forever

am 12.09.2014



Contrast Trio
am 14.02.2014


Natalya Karmazin Quartett

am 30.01.2015

Vitaliy Baran Quartett

am 28.02.2014

Heiko Ommert Quartett

am 27.09.2013

 
Top