Startseite
Wir über uns
Aktuelles
Veranstaltungen
Live Jazz im Club
Jazz am Grill
Swinging Grünberg
Jazz-Meeting
Presseberichte
Anfahrt
Impressum
 


Live Jazz im Club

jeden Freitag ab 20:30 Uhr in unseren neuen Clubräumen
in der "Grünberger Stube" unterhalb der Gaststätte in der Gallushalle
in der Gießener Straße 45 in Grünberg
Der Eintritt ist frei!
Wir sind dankbar über eine freiwillige Spende in die "Trommel"

Unser Programm am nächsten Freitag ab 20:30 Uhr:

Liebe Jazzfreunde,

am Freitag, dem 28.09.2018 spielt wieder die Band "Papa Legba´s Blues Lounge" im Jazzkeller Grünberg

Handgemachter Blues aus dem tiefen Süden Hessens!
Papa Legba`s Blues Lounge kommt aus Darmstadt am Rande des südhessischen Rieds, eine von zahllosen Wasserläufen durchzogene ehemalige Sumpflandschaft, deren feuchtwarme Luft im Sommer von Myriaden blutsaugender Moskitos bevölkert ist.
Zwar gibt es dort keine Alligatoren, aber die Ähnlichkeit zum Mississippi-Delta liegt auf der Hand. Und hier wie dort herrscht das ideale Klima um den Blues prächtig gedeihen zu lassen. Am liebsten spielt die Band Papa Legba’s Blues Lounge unverstärkt. So wie der Blues am Anfang des vergangenen Jahrhunderts im Mississippi-Delta gespielt wurde - von Robert Johnson, Fred McDowell, Son House oder Sony Boy Williamson.
Und so kommt auch der Klang von Bluesharp, Blechgitarre (Dobro) und Kontrabass am besten zur Geltung, ohne elektronische Tricks und technische Spielereien. Dazu singen
- Jürgen Queissner
,
- Reiner Lenz
und
- Thomas Heldmann

teilweise dreistimmig wie das legendäre Big Three Trio von Willie Dixon. Obwohl sich die drei Musiker aus Darmstadt bereits seit Jahrzehnten kennen und schätzen, beschlossen sie erst vor rund sieben Jahren ein rein akustisches Bluestrio zu gründen. Seitdem treten Papa Legba’s Blues Lounge erfolgreich in den namhaften Clubs der Rhein-, Main-, Neckar- Region auf und bei Festivals im gesamten süddeutschen Raum, beispielsweise beim Jazz- und Bluesfestival in Bamberg, beim Kultur und Musikfestival in Kronach, beim Stahlburg Open Air in Frankfurt, beim StuStaculum in München, beim Bluesfestival Laubach und bei Straßenmusikfestivals in Schweinfurt, Würzburg oder Ludwigsburg.
Aber wer zum Teufel ist Papa Legba?
Afrikanische Sklaven brachten die Erinnerung an Papa Legba, der übrigens wegen seiner Musikalität Chef aller Musiker ist, aus Ihrer Heimat mit. Nebenbei ist Legba auch noch Gott aller Kreuzwege. Robert Johnson wurde so zu seinem weltbekannten Blues "Crossroads", inspiriert. Heute wird Papa Legba erfolgreich mit guten Zigarren und Whiskey beschworen.
Hörbeispiele auf: http://www.myspace.com/papalegbasblueslounge  


Papa Legba`s Blues Lounge"
am 28.09.2018

im
Jazzkeller Grünberg
in der
"Grünberger Stube"


Beginn ist wie immer um 20:30 im Club in der "Grünberger Stube"
unterhalb der Gaststätte in der Gallushalle
Gießener Straße 45
in 35305 Grünberg.
Parkplätze
sind vor der Gallushalle genügend vorhanden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Der Eintritt ist frei !!! - Wir freuen uns aber über eine
freiwillige
Spende in die "Trommel".

Mit jazzigen Grüßen bis nächsten Freitag im Club!


1.Jazz-Club Grünberg e.V.
         Der Vorstand


                                  - . -

Liebe Jazzfreunde,
ab sofort können Sie den 1.Jazz-Club Grünberg mit nach Hause nehmen !
Zumindest auf unserer Doppel-DVD (1. und 2. Halbjahr)
mit Ausschnitten von allen Bands als Rückblick auf das Clubjahr 2017 !
Ca. 8Stunden DVD !




1. Halbjahr 2017
Jahresrückblick
Bands und Musiker




2. Halbjahr 2017
Jahresrückblick
Bands und Musiker

Und das für nur 15 Euro !
Davon kommen jeweils 5 Euro als Spende in unsere Clubkasse!

Ältere Jahres-Rückblicke sind auch noch vorhanden!
Bitte Matthias ansprechen.

Auch an der Abendkasse erhältlich.

------------------------------------------------------------------

Impressionen aus dem "neuen" Club "Grünberger Stube"
unter der Gaststätte in der Gallushalle
von Auftritten früherer Bands:

2017:

Miss Zippy & the Blues Wail

am 27.10.2017

Papa Legba`s Blues Lounge

am 06.10.2017

Zech's Washboard Company

am 11.08.2017

iHuepa!

am 09.06.2017

High Fly Jazz Quartett - Family of Saxophones

am 10.03.2017

Hot Jazz Company

am 24.02.2017

Marburg-Jazz-Connection

am 27.01.2017

2016:

Peter Glessing Swingtett

am 16.12.2016

Juliana da Silva Duo

am 10.06.2016

iHUEPA

am 22.04.2016

------------------------------------------------------------------

Impressionen aus dem "alten" Club
unter der Gaststätte"Zum Bahnhof"
von Auftritten früherer Bands:

Leathertown Jazzband

am 25.09.2015

Jazz Fabrik

am 17.07.2015

The Tenor Badness Quintett

am 12.06.2015

Swing on Fire
mit spec. Guest John Defferary


am 06.03.2015


Natalya Karmazin Quartett

am 30.01.2015

Berry Blue Jazz Trio

am 16.01.2015

2014:


Tony Lakatos Trio + spec. Guest Anibal Rojas

am 14.03.2014


DKK-Combo feat. Colleen Meyer

am 13.06.2014


Catalina Olea & Strawberry Fields Forever

am 12.09.2014



Contrast Trio
am 14.02.2014

Vitaliy Baran Quartett

am 28.02.2014

2013:

Heiko Ommert Quartett

am 27.09.2013

 
Top